Newsletter 7/2017

Vorfreude, Spannung, Kribbeln und Neugierde treffen aufeinander

Klick für die Grossansicht auf die Postkarte

gezeichnet von Christoph Lang

Schreiben verbindet...Christoph fragt dich, ob du mutig genug bist in Richtung Sonnenaufgang mit ihm zu gehen?

Mit dem Feuervogel unterwegs…

Wir heissen über 150 Waldkinder mit ihren Familien nach den Sommerferien in unseren 8 Dusse Verusse Standorte in Wald, Bauma, Dübendorf, Kerzers, Köniz, Wabern, Zollikofen und Luzern – HERZLICH WILLKOMMEN! Die Waldsofas sind renoviert, der Leiterwagen ist geölt und das Feuer ist entfacht für ca. 2300 Stunden voller Abenteuer in der Natur! Wir wünschen allen Kindern mit unseren 32 engagierten Leiter*innen viele staunende Augenblicke in ihrem Waldjahr.

Viele Feuervogelfreunde wirbelten und wuselten die letzten Sommerwochen mit unseren Projektleitern durch den Wald. Mit Werner und seinen 15 Gehörnten ging es im Glarus über Stock und Stein. Wetterfeste Familien und mutige Indianer entdeckten mit Andrea die Tipis in Braunwald. Alexandra liess Schaukelfeen und Klettermaxe zwischen den Bäumen auf den Seilen tanzen. Mit Petra gab es wilden kulinarischen Hochgenuss in der Feuerküche am Hirzel. Eine kleine Auszeit gab es auf den Kräuterwegen im Maderanertal mit Lisetta. Reich gefüllt an fruchtbaren Erlebnissen tragen sie euch durch die nächsten Wochen. Vielen Dank für euer naturverbundenes Vertrauen.

Von dem Alt- und Jungwiibersommer nehmen wir noch viele Sonnenstunden mit und weben auf den zarten dünnen Spinnfäden unsere Begeisterung weiter.

Bildergalerie aus unseren Sommerprojekten

Naturprojekte im September

Folge deiner Vision – entdecke deine Ressourcen

Eine Biografiearbeit in der Natur

Termin: 10. und 16. September

Leitung: Gabriele Stüdeli

Schaukelfee & Klettermax

Seilspielgeräte im Wald für Kinder

Termin: 10. September

Leitung: Alexandra Schwarzer

Märchen und Sagen in der Drachenhöhle

Erzählwanderung mit Kerzenlicht durch die Tropfsteinhöhle - Sagenumwobene Schätze

Termin: 15. September
Leitung: Andreas Sommer

 

 

Naturchuchi

Geniesse die Fülle der Natur

Termin: 23. September

Leitung: Jela Kaufmann

Waldgeschichten erzählen

Mehr Mut für das freie Erzählen, mit Requisiten aus Naturmaterialien

Termin: 23. September

Dieser Kurs gibt dir einen Rucksack voller Ideen, wie du erzählen kannst, will dir Lust machen auf das freie Erzählen und Fabulieren, das Einrichten deines Geschichtenplatzes, das Suchen und Herstellen deiner Bühne, deiner Requisiten und evtl. Figuren, das Einbeziehen der Kinder

Leitung: Gabriela Wehrli

Ferien in der Natur

9.-14. Oktober im Casserio, Bleniotal

Diese Lagerwoche bietet Kindern, Erwachsenen und Jugendlichen die Möglichkeit zu erfahren, wie man mit verschiedenen Tieren zusammen arbeiten kann. Wir entdecken, was die Vierbeiner gerne machen, wie wir sie gut führen und was wir im Gegenzug von ihnen lernen können. Täglich werden wir mit ihnen in der schönen Natur unterwegs sein.

Leitung: Susanne Bigler Gloor

Meisterschaft authentischer Naturpädagogik

Jetzt informieren und anmelden!

Kursleitung: Andrea Schneider und Dani Mülli

Download: Meisterschaftsflyer

Die Meisterschaft authentischer Naturpädagogik ist der umfassendste und zugleich etablierteste, naturpädagogische Weiterbildungskurs in der Deutschschweiz.

Weiterbildung Meisterschaft authentischer Naturpädagogik

Meisterschaft: Kurs 32 – vom 3. November 2017 - Kursende 18. November 2018

Die Weiterbildung "Meisterschaft" in der Natur ist mehr! Sie gibt dir einen Nährboden, um deine Vorstellung anzuregen, wie Gestaltungskraft in der Natur vermittelt wird. In der Natur können sich kreative Köpfe entfalten und nebenbei auch etwas für sich selbst tun.

In unsereren Kursen befähigen wir die Teilnehmenden, Menschen intensive, ganzheitliche Naturbegegnungen zu ermöglichen und Schritte auf dem Weg zu einem bewussten, liebevollen Umgang mit der Natur, den Mitmenschen und sich selbst zu gehen. Dazu vermitteln wir im Kurs pädagogisches Grundwissen, Fachwissen, methodisches und praktisches Rüstzeug.
Die Ausbildung findet ausschliesslich in freier Natur statt. Wir erleben Erde, Sonne, Wind, Feuer, Tiere und Pflanzen direkt und unverfälscht - unsere eigene Naturbeziehung bildet dabei die Wurzel der Naturpädagogik.

Dusse Verusse Spielgruppe in der Natur

Es gibt noch wenige freie Plätze in den Waldspielgruppen und Waldnamis!

An den Standorten Luzern am Montag und Freitag Köniz am DonnerstagKöniz im Waldnami

Unsere Gruppen nehmen bereits Anmeldungen für den Frühling 2018 entgegen!

Infothek Waldkinder

Interviews aus der aktuellen Ausgabe zum Nachlesen

Feuervogel Wana die kleine Waldfee Interview mit Silvana Flüglistaler

Es ist die Kunst der Pädagogik «Es zu machen, als ob man nichts macht!»

(Do the undoing way)

Digitales Fachblatt Ausgabe September - 17 Themen aus der Welt der Naturpädagogik

GRATIS Schnuppern und Kennenlernen im September

Bestellformular

--> Wähle im obersten Auswahlfenster das Waldbriefangebot "Aktion Kennenlern-Ausgabe im September" aus, trage deine Kontaktdaten ein und erhalte einen gratis Online-Zugang zu unserer September Ausgabe...wir freuen uns dich kennenzulernen...

Weitere Veranstaltungen

Habt ihr Lust, neue Perspektiven für das Lernen in der Natur zu entdecken?

An der Erfa-Tagung vom 23. September 2017 hört ihr von Erfahrungen aus dem Alltag der Flüchtlingshilfe sowie von den Bedürfnissen und Naturbeziehungen der Flüchtlinge. Ihr lernt vorhandene (naturbezogene) Angebote kennen, welche die Asylsuchenden in der Schweiz unterstützen. Ihr gestaltet wohltuende sowie Sinn stiftende Erlebnisse in der Natur für Menschen mit einer Fluchtgeschichte.

ERBINAT Regionalgruppe Zürich

Informationsveranstaltung und Vernetzungstreffen

Die Wälder der Stadt Zürich sind ein Hotspot!

Datum Samstag, 28. Oktober 2017
Zeit 13.30 - 16.00 Uhr
Ort Naturfreundehaus, Zürich Altstetten