Infothek Waldkinder - Informationsplattform Naturpädagogik

Waldbrief digital - Rucksack voll real - Dusse im Wald nur genial!

Klick für mehr Infos...

"Wenn Gräser sprechen können..." am 8./9. September

Es sind alle angesprochen, die das Naturhandwerk mit Gräsern erlernen wollen

Aktuelle Ausgabe

 

Fliessende Übergänge oder eine Irritation der Natur

Mach mit - 13 naturpädagogische Impulse warten auf dich! Entwickle sie weiter!

Klick für den GRATIS Download...

Hole einen tiefen Atemzug und reise mit uns durch den Juni, mühelos und lächelnd und entdecke die Impulse aus der Welt der Naturpädagogik:

Im Gespräch mit Tobias Kamer über sein Buch «Abenteuer planen» für die Erlebnispädagogik. Für ihn sind Projekte in der Natur wie Mobile, auf der einen Seite flexibel bleiben und trotzdem Struktur reinbringen.

Bewegung und Struktur bringt die Stiftung SILVIVA mit ihrem Gesamtpaket «Draussen unterrichten» dieses Jahr in die Szene. Das Handbuch «Draussen unterrichten», angepasst an den Lehrplan 21, ist die Grundlage für ein umfangreiches Projektpaket, dass sie zusammen mit Partnern wie dem WWF Schweiz umsetzen. Bereits haben sich 300 Schulen in der Schweiz für dieses Projekt angemeldet. Wir sprachen mit der Projektleiterin Lea Menzi von SILVIVA.

Vor Ort waren wir bei der Waldkinderkrippe «WakiKri» in Schaffhausen. Laetizia Giannini-Studer erfüllte sich damit vor 13 Jahren ihren Lebenstraum, der heute eine wichtige Dienstleistung für berufstätige Familien ist.

Das Fachforum der Waldkinder St.Gallen am 31. August  lädt dieses Jahr zum Bahnhof der Ideen, zum Bildungsraum Wald und zum Netzwerkmittag ein. Alle wichtigen Informationen zu den Workshops und Programm findet ihr hier

Maren Arnold erzählt von ihren lehrreichen und inspirienden Erlebnissen während ihrer Feuervogel-Weiterbildung «Meisterschaft authentischer Naturpädagogik». Tauche mit ihr in die Stimmungen der Wochenenden ein, die sie zu 100% in der Natur erleben durfte.

Save the date – Internationale Konferenz vom 3.-5. Mai 2019 in Zürich. Die begeisternde und dankbare Stimmung vom 1. Internationalen Tag des Waldkindergartens 2018 nehmen wir für 2019 mit. Zusammen mit dem Waldkindergarten Flensburg veranstaltet die Feuervogel Genossenschaft für Naturpädagogik die Konferenz

"Nature Kids worldwide hand in hand"

Das ist das Motto für den Tag des Internationalen Waldkindergartens am 3.Mai...alle Naturkinder dieser Welt aus der Wald-, Natur- und Wildnispädagogik sind aufgerufen aktiv zu werden. Teile diese Nachricht und mach mit! Das Lied "Ich bin ein Waldkind" gibt es inzwischen in 8 Sprachen.

Alle Informationen dazu findest du auf der offiziellen Homepage

 

Unser Blog zum Nachlesen...

Bestellformular

Jahresabo Online-Fachblatt  "Natur-Pur-Impuls"
Preis Fr 120,- / Euro 100,-

Die Waldbrief Aktion "Kennenlern-Paket für 6 Monate" + Bonus
6 Ausgaben + 2 Bonus Ausgaben für 60 Fr/€ - bitte Bestellformular ausfüllen

Ein Grund, die Waldbriefe zu lesen ist -Dein Herzblut für die Naturpädagogik! Sieben weitere Gründe es auch zu tun:

Marius Tschirky liest die Waldbriefe und sagt:

"In den Wald wandern ohne Infothek Waldkinder, ist wie barfuss auf dem Gletscher laufen!
Die Infothek Waldkinder für Frischlinge und für Profis ist wie etwas für Wanderer auf dem Weg zur Arbeit als Naturpädagogen und Naturpädagoginnen, aber auch für interessierte Spaziergänger, die zwischendurch gerne auch mal eine Strecke mit dem Auto zum Ziel fahren."

Renée Herrnkind, Autorin auf Bio Blog, zuletzt Pressesprecherin von Demeter und Chefredakteurin vom Demeter Journal, schrieb:

«Ich finde die Waldbriefe sehr ansprechend, sie sind emotional, persönlich, nachdenklich, kreativ und sinnlich. Die Waldbriefe regen dazu an, die kleinen Dinge wieder zu entdecken und wertzuschätzen.»

Kontaktdaten

Redaktion und Projektleitung

Christoph Lang alias Isegrim Dachs

Nadja Hillgruber alias Elli Eichhorn

 

Infothek - Waldkinder
Buchenweg 6
CH - 8636 Wald ZH
Schweiz

Tel: +41 075 414 15 05 (Sekretariat Feuervogel)
info@infothek-waldkinder.org

www.infothek-waldkinder.org