Die Geheimnisse des Coyote Teaching entdecken mit Simon

Weiterbildungslehrgang der Infothek Waldkinder

Coyote Teaching ist Lernen ohne, dass wir es merken. Der Coyote geht andere Wege, benutzt eigene Methoden, ist sehr schlau, aber macht auch Unfug. Er nimmt sich selbst nicht so ernst. Er lehrt uns Hindernisse zu bewältigen, weiter zu machen, wo wir aufgeben würden. Er gibt Anstösse für eigenständiges Handeln, aber bleibt unbemerkt. Deshalb nennt man die Methode auch unmerkliches Lernen und Lehren.

Im April mit Simon Hasler von woniya - für die Zielgruppe Kinder im Alter ab Spielgruppe bis und mit Unterstufe

Seit 2003 veranstaltet Simon Hasler Lager für Kinder und Erwachsene, gibt Kurse und lehrt Teilnehmer mit seinem Naturwissen nach den Lehren von Tom Brown und der Wilderness Awareness School, die er selbst in Amerika gelernt hat. Simon Hasler weiht dich in die Geheimnisse des Coyote Teaching ein. „Alles geht im Kreis bei den Naturvölkern“, sagt Simon Hasler, „auch das Lernen.“ Jeder Input und jede Anregung verändert etwas bei dem Fragenden selbst, sei es im Verhalten und bei den Gehirnmustern.

Im Mai mit Gerald Ehegartner, für Pädagog*innen/Leiter*in mit Kindern/Jugendlichen ab Mittelstufe bis inkl. Oberstufe. Klick hier für weitere Infos...

In den beiden interaktiven Lehrgängen vertiefst du mit den Referenten die Praxis als Mentor Kinder in der Natur zu begleiten. In der Gruppe kochen wir gemeinsam über dem Feuer mit Biokost und tauschen uns über Einsatzmöglichkeiten von Coyote Teaching in deinem pädagogischen Umfeld aus.

Beide Lehrgänge finden auf dem Biohof «arsnaturalis» auf dem Wisenberg im schönen Oberen Homburgertal im Kanton Baselland statt, das sind 20 Minuten von Olten entfernt und gut mit ÖVs erreichbar

Anmerkung

10% Rabatt für Abonnenten der Infothek Waldkinder

 

 

Video:
Datum Enddatum
14.04.2018 : Samstag 13 Uhr 15.04.2018 : Sonntag 11 Uhr
Ort TeilnehmerInnen
Wisen SO Erwachsene
Anzahl Teilnehmer Freie Plätze
18 16
Preis Familienpreis ab 2. Kind
220,00 --
Projektleiter Anmeldeschluss
Christoph Lang
Nadja Hillgruber
31.03.2018
zurück zur Liste