Kursprogramm 2022

Als ein Feuervogel in der Natur unterwegs sein

Ausdrucksstarkes Erzählen

Nomadische Erzählkunst - Basisworkshop

Hast du schon einmal dem Wind ganz genau zugehört? In Tannen klingt er anders als in Eichen oder Ulmen. Abends mischt er sich in das Knistern des Feuers und wenn du später unter dem Sternenhimmel einschläfst, trägt er die geheimnisvollen Geräusche der Nacht in deine Träume.

Es braucht einen gewissen Abstand zur Zivilisation, um so feine Nuancen wahrnehmen zu können. Doch wenn du lernst, in allen Dimensionen wahrzunehmen, erzählst du intensiver und lebendiger. Wer dir zuhört, wird deine Geschichten so erfahren, als sei er selbst dabei gewesen.

Neben methodischen Grundlagen des freien mündlichen Erzählens ermöglicht dir dieser Workshop eine erste Begegnung mit den Zusammenhängen zwischen Wahrnehmung und Ausdruck. Durch das Leben am Feuer und in Gemeinschaft wirst du eine sehr ursprüngliche, intuitive Form des Erzählens erfahren und verstehen, welche zentrale Rolle die Natur dabei spielt.

  • Einblick in die Methodenvielfalt der Ausbildung in Nomadischer Erzählkunst
  • Physische Auseinandersetzung mit den Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde
  • Übungen zur Schärfung der Sinneswahrnehmung
  • Geschichten lebendig nacherzählen
  • Erste Schritte zur Entwicklung eigener Geschichten

Interview mit Kathinka Marcks und Daniel Höckendorff

Nomadische Erzählkunst: Das Geheimnis gute Geschichten zu erzählen

Video:
DatumEnddatum
09.09.2022 : Fr 10 Uhr 11.09.2022 : So 16 Uhr
Ort TeilnehmerInnen
in Flumserberg SG Erwachsene
Anzahl TeilnehmerFreie Plätze
12 10
PreisFamilienpreis ab 2. Kind
520,00 ---
ProjektleiterAnmeldeschluss
Daniel Hoeckendorff
Kathinka Marcks
26.08.2022
zurück zur Liste