Feuervogel Projektleiter

Feuervogel Projektleiter

Dani Mülli

Dani Mülli

Es kommt nicht darauf an wie weit wir sind, sondern wie nahe - Suche nicht nach Gründen, warum etwas nicht möglich ist, sondern warum du es tun willst

E-Mail:info@feuervogel.ch

    Video:

    Steckbrief:

    Naturpädagogische Erfahrung/Werdegang:

    Naturpädagoge, Biologe, Wanderleiter

    Beim Feuervogel seit 2002

    Steckbrief:

    Projektleitererfahrung:

    vielfältige naturpädagogische Projekte seit 1998

    Das Besondere an deinen Kursen:

    … ich lege Wert auf … Willkommensatmosphäre, Geborgenheit, Humor, gute Information und Organisation

    Natur ist für mich …

    alles

    Achtsamkeit für die Natur bedeutet für mich …

    Das Spektakuläre im Unspektakulären zu lieben

    Kindheitserinnerungen in der Natur …

    Jungwachtlager

    Ein Gedicht / Spruch, der mich wieder mit der Natur verbindet …

    In der Natur gibt es Dinge, über die nachzudenken man stundenlang im Moos liegen könnte

    Meine aktuellen Projekte:

    Meisterschaft authentischer Naturpädagogik - M37

    Eine Ausbildung für die Arbeit mit Menschen in der Natur

    Meisterschaft 37: Kursstart Sa-Mo 22.-24. Mai 2021 (Pfingsten)

    Infotag: So, 06. September 2020, nachmittags
    Der Infotag ist kostenlos, bietet Gelegenheit zum Kennenlernen, Fragen klären, Neugier stillen und um Einblick zu erhalten in die «Meisterschaft».
    Er ist nicht Voraussetzung für die Anmeldung bzw. Teilnahme an der Meisterschaft und steht auch bereits Angemeldeten offen.
    Anmeldung zum Infotag hier.

    Anmeldungen für die Meisterschaft authentischer Naturpädagogik müssen zwingend mit dem Anmeldeformular auf der kurseigenen Webseite erfolgen!

    Anmeldungen über die Webseite des Feuervogels sind nicht gültig. Vielen Dank!

    Die Meisterschaft auf einen Blick - Klick zum Meisterschaftsflyer

    In der Meisterschaft vermitteln wir Grundlagen und Methoden für naturpädagogisches Arbeiten mit Menschen in der Natur mit der Hauptzielgruppe Spielgruppe, Kindergarten und Primarschule.

    Das Lernen in Natur und Wald verstärkt die Wahrnehmung und eine emotionale Naturbeziehung und hilft mit, ein tieferes, mit Erlebnissen gefülltes Wissen zu entwickeln.
    Nur draussen können wir Menschen die Natur mit all ihren Facetten kennenlernen und begreifen  plötzlich ganz konkret, was es heisst, bei Kälte ein wärmendes Feuer zu machen oder bei Regen in der selbstgebauten Hütte Schutz zu finden. Denn draussen im Wald ist alles authentisch und deshalb sind wir überzeugt, dass Selbsterlebtes und eigenes Tun sehr viel mehr Tiefe haben als «nur» kognitiv und theoretisch Erzähltes.
    Intensive, ganzheitliche Naturbegegnungen bereichern das Leben von Menschen jeden Alters und sind Schritte auf dem Weg zu einem bewussten und liebevollen Umgang mit der Natur, mit den Menschen rund um uns und mit uns selbst.
    Das Hauptziel der Naturpädagogik ist, eine verbesserte Beziehung zwischen Mensch und Natur zu  ermöglichen, sie zu vertiefen und einen Gegenpol zur Einseitigkeit des Lebens in unserer  hochtechnisierten Welt zu setzen.

    Frühbucherrabatt:

    Anmeldungen inkl. Zahlung die unsbis drei Monate vor Kursbeginn erreichen, erhalten einen Frühbucherrabatt. Der Kurs kostet so nur 3300.- (anstelle von 3600.-).

    Daten, Kursinhalte, Kursleitung:

    Termine und Inhalte aktuelle und kommende Kurse

    Kontakt Kursleitung

    Artikel "Die Meisterschaft ist ein Türöffner in der Naturpädagogik"

     

    Video:
    DatumEnddatum
    21.05.2021 : : 0
    Ort TeilnehmerInnen
    In der freien Natur; an verschiedenen Orten in der Schweiz SpielgruppenleiterInnen, KindergärtnerInnen, LehrerInnen und Neugierige, die naturnahe Wege einschlagen möchten
    Anzahl TeilnehmerFreie Plätze
    24 0
    PreisFamilienpreis ab 2. Kind
    3600,00
    ProjektleiterAnmeldeschluss
    Andrea Schneider
    Daniel Mülli
    21.05.2021
    zurück zur Liste