Weiterbildungs-Angebote

Die Magie der Brennnessel WARTELISTE

Experimentelles Naturhandwerk

Die Vielfalt dieser ganz besonderen uralte magischen Pflanze ist für uns Menschen ein unglaublicher Schatz. Die Brennnessel ist zum Anfassen, Essen, Färben und Spinnen da!

Wie im Märchen von Rumpelstilzchen verwandeln sich mit Geduld und etwas Geschick „Brennnesselfasern zu Gold“. Dazu wird die Brennnessel geerntet und von der Faser zum Garn aufbereitet. Wir werden sammeln, spinnen, knüpfen, kochen, drehen und mit den Händen werkeln und veredeln. Es ist die Hingabe für ein besonderes langsames handwerkliches Erlebnis und die ganzheitliche Vielfalt der Brennnessel experimentell an einem Tag zu entdecken.

Bringe für das Hauptgericht einen vegetarischen Beitrag für das gemeinsame Zmittag-Buffet mit und geniesse den Tag mit allen Sinnen.

Hinweis

Wir verbringen den Tag in einer urigen Blockhütte am Waldrand.

Rückmeldungen der Teilnehmenden

«Der Kurs war sehr eindrucksvoll, vielfältig und mit sehr viele Liebe von dir geführt. Ich konnte sehr vieles lernen! Vielen herzlichen Dank für die tollen Brennessel-Unterlagen. Sehr gerne empfehle ich diesen Kurs weiter.»

«Es war ein sehr schöner und reich inspirierender Tag- und unglaublich gut organisiert von dir. Ich freue mich jetzt schon, einiges mit den Kindern auszuprobieren und werde mich demnächst auf Brennesselstängel- Ernte machen. Euch einen Rest wunderschönen Herbst und dann hoffentlich auf bald wieder!"

«Ich habe heute ganz viel neue Ideen mitgenommen. Ganz viel möchte ich gerne weitermachen. Ich hatte heute das Gefühl, wir hatten sehr viel Zeit, um in das Thema einzutauchen. Die Zeit bis zum Zmittag ist mit den Aktivitäten schnell vergangen und am Nachmittag blieb uns viel Zeit, um am Abziehen der Fasern dranzubleiben. Das war sehr schön und fehlt in der heutigen Zeit, einfach werkeln ohne Hast. Für mich ist es ein sehr schöner Tag gewesen.»

«Mir hat es auch sehr gefallen. Ich fand die Vielfältigkeit spannend. Was wir alles aus einer Pflanze entstehen lassen können. Die kulinarische Ergänzung der Brennnessel hat mich begeistert.»

«Ich habe nun als Lehrerin schon so viele Kurse erlebt, wo alles husch-husch, schnell-schnell und zack-zack an ein paar Abenden vermittelt wird, um ein riesiges Thema zu bewältigen. Und heute hatten wir einen Tag Zeit und ich hatte das Gefühl, wir hätten nun gerade noch eine Woche lang leidenschaftlich weitermachen können, ohne dass es uns zu viel wird. Ich bin reich beschenkt worden, vielen herzlichen Dank, es war grossartig, wie du das gemacht hast.»

«Mit hat es wahnsinnig gut gefallen. Wie ich selbst herunterfahren konnte und einfach sein durfte. Obwohl ich hier heute extra hergekommen bin, an einem Samstagmorgen, an dem ein Kurs stattfindet und dann war ich hier und durfte einfach sein. Ich hatte nicht das Gefühl, ich bin hier, um etwas zu leisten. Ich habe kommen dürfen, ohne Leistungsdruck und habe soviel mitgenommen.»

«Für mich ist es auch sehr bereichernd gewesen. Auch sehr schön, dass du so viel Ansichtsmaterial dabei hast und ich auch Sachen kaufen konnte, damit ich zu Hause gleich im Thema weitermachen kann. Mir ging es auch so, die Ruhe in die ich selber gekommen bin. Ich bin sonst immer am machen und tun. Jetzt kann ich mir gut vorstellen, dass ich selbst Brennnessel ernte, um mir selbst die Zeit schenke und dabei entspanne. Vielen herzlichen Dank für den tollen Tag!»

«Mir hat das ganzheitliche an der Brennnessel gefallen. Zuerst der achtsame Zugang, anschliessend das ernten, das warme und kalte geniessen mit dem Essen und Trinken mit all den handwerklichen Varianten der Pflanze. Das Gesamtpaket Brennnessel, dass ich heute erleben durfte, ist das Dankbare an der Pflanze, was mich sehr gereizt hat und mich auch weiterhin interessieren wird, dranzubleiben.»

«Das tolle ist, wir haben keinen Abfall! Sonst produzieren wir an Kursen Produkte, wo haufenweise Abfall entsteht und bei der Brennnessel kann alles weiterverwendet werden, weil die Pflanze einfach so ganzheitlich ist, was mich demütig macht.»

Was hat dir besonders an dem Angebot gefallen?

„Klasse war für mich die Stimmung, Inhalte, Freude der Pädagogin“

„Eine riesen Vielfalt an Wissen und Ideen sehr praktisch und selbst erlebend...wunderbar!“

„Unglaubliche Vielfalt, die komplette praktische Ausrichtung und das Herzblut der Kursleiterin“

„Für mich war es die kompetente, freundliche Kursleitung. Der Kurs mit sehr vielfältigem und ausführlichem Inhalt und deren Präsentation und Abwechslung zwischen Inputs und Praxisschaffen.“

„Viele wertvolle Infos und Anleitungen. Nadja, als Kursleiterin erlebte ich als sehr bereichernd. Schöne Stimmung und Austausch innerhalb der Gruppe.“

Warum würdest du unseren Kurs weiterempfehlen?

„Top Qualität, die Kurse tun der Seele gut!“

„Weil ihr einfach echt seid und super!“

„Weil ich den Kurs sehr toll fand. Die Vielfalt an Methodik und weil wir sehr viel ausprobieren konnten.“

„Schöne Umgebung, sehr nette Kursleiterin und interessantes Thema!“

Zum Nachlesen

Die heilende Magie der Faserkunst: Wie das kreative Ventil achtsam unsere Seelen stärkt

Video:
DatumEnddatum
27.10.2024 : 10:30 Uhr 27.10.2024 : 17:30 Uhr
Ort TeilnehmerInnen
Kreuzlingen TG Erwachsene
Anzahl TeilnehmerFreie Plätze
15 0
PreisFamilienpreis ab 2. Kind
190,00 --
ProjektleiterAnmeldeschluss
Nadja Hillgruber
13.10.2024
Brennnessel: Die Heil-, Nahrungs- und Faserpflanze - mit allen Sinnen erleben
zurück zur Liste